Kinderkrippe Haus der kleinen Mäuse, Kirchroth - Startseite

Kinderkrippe Haus der kleinen Mäuse Kinderkrippe Haus der kleinen Mäuse

http://www.kinderkrippe-kirchroth.de → Startseite:

Info-Nachmittag in der Kinderkrippe

Anmeldung    #90

Info-Nachmittag in der Kinderkrippe

Am Montag, den 16. Januar 2023 findet in der Kinderkrippe ein Informationsnachmittag statt. In der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr können sich alle Interessierten die Einrichtung ansehen. Vor Ort werden Ihre Fragen rund um den Alltag, die Eingewöhnung, Projektarbeit, und vieles mehr vom pädagogischen Fachpersonal gerne beantwortet.

Von Frau Riedl, der Amtsleitung der Kindertageseinrichtungen erfahren Sie alles wissenswerte über die Online-Anmeldung.

Wir freuen uns auf viele Besucher und laden alle Familien ein, sich das Haus der kleinen Mäuse anzusehen.

Für die Kinder, die unser Haus zum nächsten Kita-Jahr leider verlassen werden, finden Info-Veranstaltungen für die Kindergärten an folgenden Terminen statt:
Am Dienstag, 17. Januar 2023 um 19 Uhr im Kindergarten St. Martin in Kirchroth und am Mittwoch, 18. Januar 2023 von 14.00 bis 17.00 Uhr im Kita DonauKids in Pondorf

 

 

 

 

 

Trettbulldog

Spende    #89

Trettbulldog

Kurz vor Weihnachten wurden wir von den Männern vom Bauhof mit einem neuen Trettbulldog überrascht. Der Fendt-Traktor bringt den Kindern bereits viel Freude und ist fleißig in Benutzung. Ein großes Dankeschön dafür an den Bauhof.

 

 

 

 

 

Vogelhäuschen

Spende    #88

Vogelhäuschen

Im letzten Jahr durften wir eine liebe Spende von Herr Laumer aus Thalstetten entgegennehmen. Er überreichte uns noch vor Weihnachten ein selbstgebautes Vogelhaus für die Kinderkrippe. Hierfür ein großes Dankeschön.

Das Vogelhaus ist schon jetzt heiß begehrt und wird für aktuelle Projekte rund ums Thema Vögel in Betrieb genommen. Die Kinder können zukünftig die Vögel beobachten, das Füttern übernehmen und viel wissenswertes über einheimische Vögel lernen.

 

 

 

 

 

Weihnachtsfeier 2022

Rückblick    #87

Weihnachtsfeier 2022

Das neue Jahr hat bereits begonnen und trotzdem möchten wir uns noch herzlich bedanken für das letzte Jahr. Die wunderschöne Weihnachtsfeier am letzten Kita-Tag war ein toller Moment für die Kinder, alle Eltern und das Team. Der feierliche Einzug der Kinder mit ihren Stabkerzen und das fesselnde Schattentheater mit der Geschichte "Sterntaler", waren für alle Beteiligten ein Highlight.

Besonders bedanken möchten wir uns auch nochmal bei unserem Elternbeirat für das Geschenk. Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien ein tolles und vor allem gesundes neues Jahr 2023.

 

 

 

 

 

Wichtel Willibald aus dem Lichterwald

Adventsritual bei den Waldmäusen    #83

Wichtel Willibald aus dem Lichterwald

In allen Gruppen gab es individuelle Adventsrituale. In der Gruppe Waldmäuse kam täglich der „Wichtel Willibald aus dem Lichterwald“ zu den Kindern. Mitten im Gruppenzimmer hat er sich eine schöne Wohnung eingerichtet. Der tägliche Kreis in der Adventszeit wird mit einem wiederkehrenden Signal, dem Läuten der Glocke begonnen. Die Kerzen des Kranzes wurden angezündet und gemeinsam Lieder gesungen. Wichtel Willibald bringt in der Adventskiste einen Hinweis auf die Aktion des Tages. Ein Kreativangebot, verschiedene Lieder, Bilderbuchbetrachtungen, ein Fingerspiel oder eine Wichtelturnstunde – für jeden ist etwas Spannendes dabei gewesen!

 

 

 

 

 

Erste-Hilfe-Kurs für Eltern

Hebamme Karin Mittermeier-Ruppert    #82

Erste-Hilfe-Kurs für Eltern

In diesem Jahr konnten wir in unserer Einrichtung erstmals einen Erste-Hilfe-Kurs für Eltern anbieten. Dieser wurde sehr gut angenommen und war ein voller Erfolg.

In drei Stunden lernten die Teilnehmer nicht nur theoretische Grundlagen über Besonderheiten im Kindesalter, sondern konnten in praktischen Übungen Sicherheit im Fall der Fälle erlangen. Spezielle Themen, wie Fieberkrampf/ Pseudokrupp, Verschlucken von Fremdkörpern, Verbrennungen und vieles mehr gab es zu besprechen.

Wir freuen uns auch nächstes Jahr bei Bedarf einen Erste-Hilfe-Kurs für unsere Eltern, Omas oder Opas anbieten zu dürfen. Außerdem bedanken wir uns recht herzlich bei Frau Mittermeier-Ruppert, die den Kurs als erfahrene Hebamme geleitet hat.

 

 

 

 

 

Sankt Martins Fest

Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir...    #81

Sankt Martins Fest

In diesem Jahr haben wir Sankt Martin (Vormittags ohne Eltern) in unserer Einrichtung gefeiert.
Das Personal hat sich für diesen Anlass etwas Besonderes für die kleinen Mäuse einfallen lassen und führte in der Turnhalle ein Martinsspiel auf. Ob groß oder klein, alle lauschten gespannt der Geschichte von Sankt Martin, der seinen Umhang mit einem Bettler teilte. Nach der Aufführung trafen wir uns zum gemeinsamen Laternenumzug im Garten. Zusammen haben wir Martinslieder gesungen und die Kinder durften ihre schönen, selbst gebastelten Fisch-Laternen zum Leuchten bringen. Am Ende des Umzugs wartete dann auch schon die nächste Überraschung auf unsere Mäuse… Sankt Martin mit seinem roten Umhang kam auf einem Pferd angeritten und beschenkte uns mit Martinsgänsen. Alle waren total begeistert!

 

 

 

 

 

Unser Kita Alltag!

Kita-Jahr 2022/2023    #79

Unser Kita Alltag!

Das Kita-Jahr 2022/23 ist bereits in vollem Gange. Wir entschuldigen uns dafür, dass Sie bisher noch keine Beiträge von uns zu Lesen bekommen haben. Vieles musste erst anlaufen und sich einspielen. Doch nun möchten wir Ihnen gerne einen kleinen Überblick geben, was bisher im Haus geschehen ist.

In den Gruppen laufen die Eingewöhnungen der neuen Kita-Mäuse. Unser gewählter Elternbeirat steckt bereits in den Vorbereitungen für den ersten Einsatz. Außerdem konnten wir ein wunderschönes Erntedankfest mit Herrn Pfarrer Gigler feiern. Nach den Herbstferien freuen wir uns auf das diesjährige Sankt Martinsfest und steuern unser Schiff der Advents- und Weihnachtszeit entgegen.

 

 

 

 

 

Der Herbst ist da!

Aktuelles bei den Mäusen    #78

Der Herbst ist da!

Unsere kleinen Krabbelmäuse erlebten teilweise das erste Mal bewusst in ihrem Leben die farbenfrohe Jahreszeit. Gemeinsam entdeckten wir bei gemütlichen Spaziergängen die bunten Blätter, sammelten diese voller Freude und ließen sie auf unserem Leuchttisch erstrahlen. Und auch die vielen leckeren Herbstfrüchte lernten wir in unserem aktuellen Projekt „Früchte im Herbst“ mit Namen, Aussehen und Geschmack in vielen verschiedenen Aktionen kennen.

 

 

 

 

 

Wir bereiten die Brotzeit selbst zu!

Frühstück bei den kleinen Mäusen    #72

Wir bereiten die Brotzeit selbst zu!

Seit September 2021 bereitet uns eine extra dafür angestellte Hauswirtschaftskraft unsere Brotzeit für die kleinen Mäuse zu. Täglich frisch zubereitet liefert uns unsere Frühstücksperle unsere Brotzeit pünktlich um 9 Uhr. Simone kauft jeden Tag frisch, regional und saisonal ein. Die Brotzeit ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Jeden Tag gibt es etwas anderes zu essen wie z.B. Semmel mit Frischkäse. Es ist immer viel Obst und Gemüse bei der Brotzeit dabei. Zum Nachtisch gibt es z.B. selbstgemachten Joghurt mit frischen Früchten. Den Kindern schmeckt die Brotzeit sehr gut. Wenn wir ein Projekt haben richtet uns Simone an einem Tag in der Woche eine besondere Brotzeit her z.B. beim Projekt Gesunde Ernährung.
Vielen Dank Simone für deine liebevolle, gesunde und wirklich tolle Brotzeit.

Bei uns im Haus stellen wir Ihnen die Windeln/Feuchttücher und die Brotzeit zur Verfügung. Dies kostet auch nichts extra, sondern ist schon im Beitrag enthalten. Wir möchten Ihnen damit Arbeit abnehmen. In unserer Elternumfrage, waren fast alle Eltern mit diesem Konzept zufrieden. Das freut uns natürlich sehr.

 

 

 

 

 

Sommerfest

Picknick im Garten    #70

Sommerfest

Am Sonntag den 26.06.2022 öffnete die Einrichtung ihre Türen. Das große Sommerfest fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Bunte Luftballons, viele Decken und die vorbereitenden Stationen sorgten für eine angenehme Stimmung. Nach einer kurzen Eröffnungsrede von der Krippenleitung, bedienten sich die Eltern am üppigen Tauschpicknick. Der Elternbeirat verkaufte Getränke und Eiskaffee. Der Erlös kam der Einrichtung zugute. Das Highlight des Tages war neben dem Eis für die Kinder die extra angeschaffte Seifenblasenmaschine.

 

 

 

 

 

Feuerwehrwoche

Tatüü tataa – die Feuerwehr war da!!!    #69

Feuerwehrwoche

In der Woche vom 20. bis 24. Juni 2022 drehte sich im ganzen Haus alles rund ums Thema „Feuerwehr“. Ein spannendes Geräusche-Bilderbuch vom mutigen Feuerwehrmann Ben machte uns richtig neugierig. Und auch die lustigen selbst gestalteten Feuerwehrauto-Fußabdrücke stimmten uns super auf unsere Projektwoche ein. Eine richtige Feuerwehrbrotzeit durfte in dieser Woche natürlich ebenso wenig fehlen. Absolutes Highlight war mit Abstand der Besuch unserer hiesigen FFW, bei der wir die lieben Feuerwehrmänner kennenlernen konnten und uns einmal alles genau anschauen durften. Das war toll!

 

 

 

 

 

Muttertag

Väter basteln Muttertagsgeschenk    #68

Muttertag

Im Kalender war das Basteln der Muttertags-Geschenke fest notiert. In der Krippe wurde mit den Kleinen gemeinsam fleißig Perlen gefädelt. Diese durften die Papas dann an einem lustigen Abend an einen Tür Kranz befestigen und mit vielen bereit gestellten Materialien verschönern. Die erste Skepsis dieses Bastelabends gegenüber legte sich schnell und schon nach kürzester Zeit herrschte ausgelassene Stimmung. Viele tolle und kreative Werke kamen zustande und zauberten den Mütter sichtlich Freude ins Gesicht. Dem Wunsch der Papas, dass Sie das gerne wieder einmal machen möchten, kommen wir doch gerne nach.

 

 

 

 

 

Ostern

Stups der kleine Osterhase    #67

Ostern

Im April war viel los bei uns Krabbelmäusen: Wir haben in unserem Projekt „Farbenfrohe Osterzeit“ nicht nur die Farben spielerisch kennengelernt, sondern uns auch ganz begeistert auf das kommende Osterfest eingestimmt.
Henne Berta besuchte uns beispielsweise dazu im Morgenkreis und legte uns ein Ei, welches wir neugierig angeschaut, gekocht, gefärbt und probiert haben. Das lustige Lied „Stups, der kleine Osterhase“ begleitete uns ebenfalls durchs ganze Projekt. Zum Abschluss feierten wir ein tolles Osterfest, bei dem wir eine spannende Geschichte vom Osterhasen hörten, uns einen leckeren Osterbrunch schmecken ließen und gemeinsam uns auf die Osternestsuche machten.

 

 

 

 

 

Ernährungswoche

Projekt Gesunde Ernährung    #66

Ernährungswoche

In unserer Ernährungswoche nach Ostern, durften unsere kleinen Mäuse ein Krokodil begleiten, dass sich den Magen mit zu viel Ostersüßigkeiten verdorben hatte. Es benötigte dringend Hilfe, um zu lernen welche Lebensmittel gesund und welche ungesund sind. Jeder brachte gesunde Lebensmittel mit und damit wurde unser Ernährungszug gefüllt. Das anschließende Betrachten, Benennen, zuordnen, verarbeiten und Probieren, machte viel Spaß.
Am Ende der Woche gingen alle gestärkt mit einem „gesundem Sachwissen“ nach Hause.