Kinderkrippe Haus der kleinen Mäuse, Kirchroth - Startseite

Kinderkrippe Haus der kleinen Mäuse Kinderkrippe Haus der kleinen Mäuse

http://www.kinderkrippe-kirchroth.de → Startseite:

Unser Kita Alltag!

Kita-Jahr 2022/2023    #79

Unser Kita Alltag!

Das Kita-Jahr 2022/23 ist bereits in vollem Gange. Wir entschuldigen uns dafür, dass Sie bisher noch keine Beiträge von uns zu Lesen bekommen haben. Vieles musste erst anlaufen und sich einspielen. Doch nun möchten wir Ihnen gerne einen kleinen Überblick geben, was bisher im Haus geschehen ist.

In den Gruppen laufen die Eingewöhnungen der neuen Kita-Mäuse. Unser gewählter Elternbeirat steckt bereits in den Vorbereitungen für den ersten Einsatz. Außerdem konnten wir ein wunderschönes Erntedankfest mit Herrn Pfarrer Gigler feiern. Nach den Herbstferien freuen wir uns auf das diesjährige Sankt Martinsfest und steuern unser Schiff der Advents- und Weihnachtszeit entgegen.

 

 

 

 

 

Der Herbst ist da!

Aktuelles bei den Mäusen    #78

Der Herbst ist da!

Unsere kleinen Krabbelmäuse erlebten teilweise das erste Mal bewusst in ihrem Leben die farbenfrohe Jahreszeit. Gemeinsam entdeckten wir bei gemütlichen Spaziergängen die bunten Blätter, sammelten diese voller Freude und ließen sie auf unserem Leuchttisch erstrahlen. Und auch die vielen leckeren Herbstfrüchte lernten wir in unserem aktuellen Projekt „Früchte im Herbst“ mit Namen, Aussehen und Geschmack in vielen verschiedenen Aktionen kennen.

 

 

 

 

 

Wir bereiten die Brotzeit selbst zu!

Frühstück bei den kleinen Mäusen    #72

Wir bereiten die Brotzeit selbst zu!

Seit September 2021 bereitet uns eine extra dafür angestellte Hauswirtschaftskraft unsere Brotzeit für die kleinen Mäuse zu. Täglich frisch zubereitet liefert uns unsere Frühstücksperle unsere Brotzeit pünktlich um 9 Uhr. Simone kauft jeden Tag frisch, regional und saisonal ein. Die Brotzeit ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Jeden Tag gibt es etwas anderes zu essen wie z.B. Semmel mit Frischkäse. Es ist immer viel Obst und Gemüse bei der Brotzeit dabei. Zum Nachtisch gibt es z.B. selbstgemachten Joghurt mit frischen Früchten. Den Kindern schmeckt die Brotzeit sehr gut. Wenn wir ein Projekt haben richtet uns Simone an einem Tag in der Woche eine besondere Brotzeit her z.B. beim Projekt Gesunde Ernährung.
Vielen Dank Simone für deine liebevolle, gesunde und wirklich tolle Brotzeit.

Bei uns im Haus stellen wir Ihnen die Windeln/Feuchttücher und die Brotzeit zur Verfügung. Dies kostet auch nichts extra, sondern ist schon im Beitrag enthalten. Wir möchten Ihnen damit Arbeit abnehmen. In unserer Elternumfrage, waren fast alle Eltern mit diesem Konzept zufrieden. Das freut uns natürlich sehr.

 

 

 

 

 

Sommerfest

Picknick im Garten    #70

Sommerfest

Am Sonntag den 26.06.2022 öffnete die Einrichtung ihre Türen. Das große Sommerfest fand bei strahlendem Sonnenschein statt. Bunte Luftballons, viele Decken und die vorbereitenden Stationen sorgten für eine angenehme Stimmung. Nach einer kurzen Eröffnungsrede von der Krippenleitung, bedienten sich die Eltern am üppigen Tauschpicknick. Der Elternbeirat verkaufte Getränke und Eiskaffee. Der Erlös kam der Einrichtung zugute. Das Highlight des Tages war neben dem Eis für die Kinder die extra angeschaffte Seifenblasenmaschine.

 

 

 

 

 

Feuerwehrwoche

Tatüü tataa – die Feuerwehr war da!!!    #69

Feuerwehrwoche

In der Woche vom 20. bis 24. Juni 2022 drehte sich im ganzen Haus alles rund ums Thema „Feuerwehr“. Ein spannendes Geräusche-Bilderbuch vom mutigen Feuerwehrmann Ben machte uns richtig neugierig. Und auch die lustigen selbst gestalteten Feuerwehrauto-Fußabdrücke stimmten uns super auf unsere Projektwoche ein. Eine richtige Feuerwehrbrotzeit durfte in dieser Woche natürlich ebenso wenig fehlen. Absolutes Highlight war mit Abstand der Besuch unserer hiesigen FFW, bei der wir die lieben Feuerwehrmänner kennenlernen konnten und uns einmal alles genau anschauen durften. Das war toll!

 

 

 

 

 

Muttertag

Väter basteln Muttertagsgeschenk    #68

Muttertag

Im Kalender war das Basteln der Muttertags-Geschenke fest notiert. In der Krippe wurde mit den Kleinen gemeinsam fleißig Perlen gefädelt. Diese durften die Papas dann an einem lustigen Abend an einen Tür Kranz befestigen und mit vielen bereit gestellten Materialien verschönern. Die erste Skepsis dieses Bastelabends gegenüber legte sich schnell und schon nach kürzester Zeit herrschte ausgelassene Stimmung. Viele tolle und kreative Werke kamen zustande und zauberten den Mütter sichtlich Freude ins Gesicht. Dem Wunsch der Papas, dass Sie das gerne wieder einmal machen möchten, kommen wir doch gerne nach.

 

 

 

 

 

Ostern

Stups der kleine Osterhase    #67

Ostern

Im April war viel los bei uns Krabbelmäusen: Wir haben in unserem Projekt „Farbenfrohe Osterzeit“ nicht nur die Farben spielerisch kennengelernt, sondern uns auch ganz begeistert auf das kommende Osterfest eingestimmt.
Henne Berta besuchte uns beispielsweise dazu im Morgenkreis und legte uns ein Ei, welches wir neugierig angeschaut, gekocht, gefärbt und probiert haben. Das lustige Lied „Stups, der kleine Osterhase“ begleitete uns ebenfalls durchs ganze Projekt. Zum Abschluss feierten wir ein tolles Osterfest, bei dem wir eine spannende Geschichte vom Osterhasen hörten, uns einen leckeren Osterbrunch schmecken ließen und gemeinsam uns auf die Osternestsuche machten.

 

 

 

 

 

Ernährungswoche

Projekt Gesunde Ernährung    #66

Ernährungswoche

In unserer Ernährungswoche nach Ostern, durften unsere kleinen Mäuse ein Krokodil begleiten, dass sich den Magen mit zu viel Ostersüßigkeiten verdorben hatte. Es benötigte dringend Hilfe, um zu lernen welche Lebensmittel gesund und welche ungesund sind. Jeder brachte gesunde Lebensmittel mit und damit wurde unser Ernährungszug gefüllt. Das anschließende Betrachten, Benennen, zuordnen, verarbeiten und Probieren, machte viel Spaß.
Am Ende der Woche gingen alle gestärkt mit einem „gesundem Sachwissen“ nach Hause.

 

 

 

 

 

Fasching

Hier ist einiges los    #65

Fasching

Kunterbuntes Faschingstreiben im „Haus der kleinen Mäuse“. Egal ob beim kreativen gestalten mit Luftballons, oder beim verzieren leckerer Amerikaner, bei uns ist immer was los. Highlight war die lustige Faschingsparty bei der gesungen, gelacht und mit Konfetti gespielt wurde. Aber auch der Besuch der „Pippi Langstrumpf“ ließ die kleinen Kinderaugen leuchten!

 

 

 

 

 

Vogelprojekt

Rückblick bei den Singmäusen    #58

Vogelprojekt

Seit Tagen konnten wir beobachten, welches große Interesse die Kinder an den verschiedenen Vögeln im Garten und besonders an den Krähen haben. Deshalb beginnen wir mit den Kindern ein neues Bildungsprojekt „Alle Vögel sind schon da“. Sie erfahren, welche verschiedenen Vögel es gibt, was sie fressen, singen ein Lied, gestalten und backen dazu. Die Kinder sind sehr wissbegierig und haben große Freude daran.

 

 

 

 

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Rückblick    #51

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Wahnsinn, da ist das Jahr auch schon wieder zu Ende. Nach einer gelungenen Einweihung mit vielen emotionalen Momenten startete die Kinderkrippe mit 35 Kindern und 10 Mitarbeitern in den Betrieb. Ob groß oder klein, alle haben sich nach kurzer Zeit super in den Räumlichkeiten eingelebt. Jede Gruppe hat ihren Gruppenraum individuell "heimelig" eingerichtet und auch die Turnhalle, der Gang und der Garten sind auf Herz und Nieren beim Spielen getestet und für gut befunden worden. Ab Januar ist die Einrichtung mit 45 Plätzen, für das Jahr 2021/22 komplett belegt. Ein großes Dankeschön an alle Eltern, alle Spender, unserem Elternbeirat und vor allem unserem Träger für ein unglaubliches Jahr 2021.
Wir verabschieden uns in die Weihnachtsferien.

Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Bleiben Sie gesund.
Unsere Einrichtung ist vom 23.12.2021 - 07.01.2022 GESCHLOSSEN.

 

 

 

 

 

Krippenplatz für das Jahr 2022/2023

Anmeldung    #50

Krippenplatz für das Jahr 2022/2023

Sie benötigen einen Platz im Jahr 2022/2023, oder haben Fragen bezüglich eines Krippenplatzes? Am Mittwoch, den 19.01.2022 findet in der Kinderkrippe „Haus der kleinen Mäuse“ ein Informations- und Anmeldetag statt. Bitte lassen Sie sich aufgrund von Corona einen Termin geben. Unter der Nummer 09428/948505-0 können Sie diesen vereinbaren.

 

 

 

 

 

Kinderkrippe spendet

Spende    #49

Kinderkrippe spendet

Jedes Jahr spendet die Kinderkrippe selbst an einen gemeinnützigen Zweck. Heuer entschied sich das Personal gemeinsam mit dem Elternbeirat, für einen jungen Mann der im Gemeindegebiet Kirchroth wohnt. Vor allem in den letzten Wochen hatte er und seine Mutter es mit mehreren Krankenhausaufenthalten nicht immer leicht. Die Augen waren groß als er am vergangenen Donnerstag unwissentlich in der Einrichtung einen Scheck im Wert von 300 € überreicht bekam.

Nichts ist schöner als etwas zu Teilen.

Ein großes Dankeschön an unsere Eltern, die diese Spendenübergabe durch den Kauf einer Christbaumkugeln erst möglich gemacht haben.

 

 

 

 

 

Rückblick in der Krabbelmäusen-Gruppe

Vom Sternenzauber und Weihnachtsglanz    #48

Rückblick in der Krabbelmäusen-Gruppe

Bei uns Krabbelmäusen dreht sich in unserem derzeitigen Weihnachtsprojekt alles rund ums Thema Sterne. Hierfür haben wir unseren gemütlichen Gruppenraum ganz fleißig mit selbstgebastelten Sternen verziert. Im gemeinsamen Morgenkreis lernten wir das Ohrwurmlied „Funkel funkel kleiner Stern“ kennen und haben große Freude daran es mit verschiedenen Instrumenten zu begleiten. Highlight des Projekts sind unsere tollen Zaubersterne, die uns, indem sie im Wasser erblühen zeigen, welches Kind unser Adventssternenkind sein und sich einen kleinen Überraschungsstern aussuchen darf.

 

 

 

 

 

Ein großes Dankeschön

Spenden    #40

Ein großes Dankeschön

Es ist einmal Zeit, DANKE zu sagen. Seit der Eröffnung hat die Kinderkrippe sehr viele Spenden bekommen.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Firma Apfelböck für unsere Krippenfiguren und an Herrn Franz Bast an das selbst gebastelte Krippal. Eine wunderschöne, verzierte Kerze haben wir von Franziska Waas für unseren Erntedank Altar erhalten. Eine Movit Box wurde uns von der Verkehrswacht im Namen von Herrn Ernsperger überreicht. Unsere leckeren Schoko Nikoläuse verteilte zwar der Heilige Nikolaus persönlich, gespendet wurden sie aber von Herrn Axel Hagner und Frau Sylvia Wunderer überraschte uns erst letzte Woche noch mit einem großen Adventskranz.

Strahlende Kinderaugen werden es Ihnen danken.